• Betriebszeiten aktuell: 9.00 - 16.30 Uhr - Es können sich wetterbedingte Änderungen ergeben
18. August 2021 Daniel Lenzenhuber

KONZERT DER EUREGIO ALPHORNGRUPPE VIA SALINA am 12.09.21

Das Alphorn ruft in der Bergwelt Hahnenkamm

Kennen Sie die Via Salina, die Salzstraße? Sie verläuft entlang der Trasse der alten Römerstraße, die einst Kaiser Decius anlegte, um eine Querverbin-dung von der Gegend um Reutte bis an den Bodensee zu schaffen. Im Mittelalter schleppten sich unter großen Mühen die Salzfuhrwerke den Gaichtpass hinauf, durch-querten das Tannheimer Tal, fuhren die alte Jochstraße hinab und über Sonthofen und Immenstadt ins West-allgäu. Entlang dieser Straße und in der näheren und weiteren Umgebung liegen die Orte, in denen die Musi-kanten der „Euregio Alphorngruppe Via Salina zu Hause sind. 70 Alphornbläser sind es heute, 27 waren es bei der Geburtsstunde als 1999 in Sonthofen beim ersten Eure-gio Musikfestival die Mitglieder des Arbeitskreises Alp-hornblasen im Allgäu und befreundete Alphorngruppen zum ersten Mal in ihrer eigenen bodenständigen Tracht aufgetreten sind.

Programm:

11.00 Gemeinschaftskonzert an der Bergstation der Hahnenkammbahn

13.30 Gruppenkonzert (2–3 Gruppen) an verschiedenen Standorten im Bereich der Bergwelt Hahnenkamm

15.00 Abschlusskonzert im Bereich der Bergstation der Hahnenkammbahn

 

,
Contact

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt auf falls Sie Fragen zu unseren Angeboten haben!

ÖFFNUNGSZEITEN

Betriebszeiten aktuell: 9.00 – 16.30 Uhr – Es können sich wetterbedingte Änderungen ergeben

PARKEN AN DER TALSTATION

Es sind ausreichend kostenfreie Parkplätze an der Talstation vorhanden. Folgen Sie einfach unserem Parkplatz-Leitsystem

Anfahrt

Sie erreichen uns aus Füssen/Pfronten oder über Garmisch/Partenkirchen vollkommen mautfrei – keine Vignettenpflicht

t: +43 567 262 420

Contact